Bahamas: Die Schweine schwimmen wieder Plus Artikel
 
Bahamas

Die Schweine schwimmen wieder

Wer die Bahamas besucht, erwartet in der Regel einsame Traumstrände mit weißem Sand und Palmen, türkisfarbenes Wasser und eine farbenfrohe Unterwasserwelt.

Bahamas: Die Schweine schwimmen wieder

Ein unerwarteter und dadurch umso exotischerer Anblick bietet sich Besuchern jedoch auf den Exumas, einer Inselgruppe mit 365 meist unbewohnten Inseln: Im kristallklaren Wasser vor dem puderfeinen Sandstrand von Great White Cay tummelt sich eine Horde braun-rosa gefleckter Hausschweine. Da die Inselbewohner nichts gegen ein gemeinsames Bad mit ihren Besuchern einzuwenden haben, ist das Schwimmen mit den Schweinen inzwischen zu einer weltbekannten Attraktion geworden. Die schwimmenden Schweine zählen zu Must-Sees eines Urlaubs auf den Exuma Cays. Sie ernähren sich von den Pflanzen und Gräsern auf der Insel Great White Cay und freuen sich über die Leckereien, die ihnen vorbei fahrende Bootspassagiere spendieren. Daher ist es nicht ungewöhnlich, wenn die tierischen Inselbewohner ihr Futter schon mal mit kleinen Stupsern bei den Besuchern einfordern. Informationen unter www.islandroutes.com und www.sandals.de 
stats