AlUlas: In der Wüste wird wieder gefeier... Plus Artikel
 
AlUlas

In der Wüste wird wieder gefeiert

leo morgen - stock.adobe.com
Musikfestivals, Heißluftballons über der Wüste oder das Ancient Kingdoms Festival – der Veranstaltungskalender ist bunt gefüllt
Musikfestivals, Heißluftballons über der Wüste oder das Ancient Kingdoms Festival – der Veranstaltungskalender ist bunt gefüllt

Die Veranstaltungsserie AlUla Moments kehrt ab September 2022 zurück in die Oasenstadt.

Nach einer erfolgreichen ersten Saison im Winter 2021/22 startet in der saudi-arabischen Region AlUla ab September 2022 erneut die Festivalserie AlUla Moments. Erste Highlights des diesjährigen Programms, wie das Musikfestival Azimuth und das stimmungsvolle Ancient Kingdoms Festival, geben einen Vorgeschmack auf viele abwechslungsreiche Attraktionen und Veranstaltungen in der Wüstenstadt.

Alte und neue Events

Neben bereits bekannten Festivals wie AlUla Wellness und Winter at Tantora gibt es auch einen Neuzugang im Kalender – das Ancient Kingdoms Festival. Dieses soll die Vergangenheit der Oase in die Gegenwart tragen und ist inspiriert von 7.000 Jahren Menschheitsgeschichte auf der arabischen Halbinsel und der Weihrauchstraße. Im Rahmen des Festivals werden Besucher dazu eingeladen, neben AlUla auch die beiden benachbarten Oasen Khaybar und Tayma zu entdecken. Das Ancient Kingdoms Festival bietet außerdem ein vielfältiges Programm mit einer Reihe spannender Musik-, Kunst- und Freiluftveranstaltungen an den wichtigsten Kulturstätten AlUlas wie Hegra. Es findet von 11. November bis 27. November statt.

Techno, Wellness und Geschichte

Eröffnet wird AlUla Moments im September mit dem ersten Musikfestival Saudi-Arabiens, Azimuth. Das elektrisierende dreitägige Festival wird mit neuem Konzept in einer Canyon-Kulisse stattfinden. Mit Aufführungen bei Sonnenauf- und -untergang und kulinarischen Highlights ist das Azimuth ein heißer Tipp am Wochenende des saudischen Nationalfeiertags.

Anschließend geht es direkt weiter mit dem The Wellness Festival, welches den Wechsel der Jahreszeiten feiert. Im Mittelpunkt des Festivals steht das Five Senses Sanctuary – ein eigens errichtetes Spa-, Fitness- und Wellness-Retreat. In der Märzausgabe waren auch Stars wie Alicia Keys dabei, die unter anderem Gesprächsrunden mit Gästen und Locals geleitet hat.

Ab Anfang November wird dann das Ancient Kingdoms Festival in den drei benachbarten Oasenstädten beginnen.

Für alle Sinne

Winter at Tantora zählt bereits jetzt zu den alljährlichen Highlights AlUlas und entwickelt sich zu einem der wichtigsten Festivals der AlUla Moments. Neben innovativen Gastronomie-Erlebnissen werden Haute-Couture-Shows und faszinierende Kunst und Theateraufführungen unter dem Sternenhimmel das diesjährige Event prägen. Weitere Highlights, die man sich für einen Besuch in AlUla in den kommenden Monaten vormerken sollte, sind das Dattelfestival, welches an vier Wochenenden im September und Oktober stattfindet, und ein Besuch im neuen Adventure Hub, der Abseilen, Klettersteige, Canyon und Seilrutschen anbietet – allesamt perfekt für Adrenalinfans. 

Ein erster Einblick in den AlUla-Moments-Kalender

  • Dattelfestival – 16. September bis 08. Oktober, jeweils an den Wochenenden 
  • Azimut – 22. September bis 24. September
  • AlUla Wellness Festival – 29. September bis 16. Oktober
  • Ancient Kingdoms Festival – 11. November bis 27. November 
  • Winter at Tantora – 21. Dezember bis 21. Jänner
Weitere Termine für das Winterprogramm werden in Kürze bekanntgegeben. Der vorläufige Kalender kann bereits jetzt unter experiencealula.com eingesehen werden. Ab 01. September beginnt hier auch der Ticketverkauf für das Musikfestival Azimuth und zukünftig auch für alle weiteren Veranstaltungen der AlUla-Moments.

stats