Ägypten: Genehmigungspflicht für private... Plus Artikel
 
Ägypten

Genehmigungspflicht für private Fotos fällt 

Tourism Board for Germany, Austria, Switzerland & Poland

Die ägyptische Regierung erlaubt es Ägyptern und Touristen, an allen öffentlichen Orten in Ägypten kostenlos und ohne Genehmigung für nicht kommerzielle Zwecke zu fotografieren. Verboten ist das Fotografieren von Kindern und sind Fotos, die dem Image des Landes schaden können.

Das ägyptische Kabinett hta neue Vorschriften für das Fotografieren für den persönlichen Gebrauch (nicht kommerziell) für Ägypter und Ausländer (Touristen und Einwohner) verabschiedet: Das Fotografieren mit allen Arten von traditionellen Kameras, Digitalkameras und Videokameras ist kostenlos erlaubt. Eine vorherige Genehmigung ist nicht erforderlich. 

Der Beschluss enthält die Bedingung, dass die Foto- oder Filmausrüstung nicht genehmigungspflichtig sein darf. Zu dieser Ausrüstung gehören: professionelle Fotografenschirme, künstliche Außenbeleuchtung, Ausrüstung, die öffentliche Straßen blockiert oder belegt. Zweitens ist es gänzlich verboten, Fotos von Szenen zu machen oder zu verbreiten, die auf die eine oder andere Weise dem Image des Landes schaden können. Auch das Fotografieren von Kindern ist verboten. Ägyptische Staatsbürger dürfen nur mit ihrer schriftlichen Erlaubnis fotografiert werden.

In archäologischen Stätten und Museen, die dem Ministerium für Tourismus und Altertümer unterstehen, ist das Fotografieren für den persönlichen Gebrauch (nicht kommerziell) für Ägypter und Touristen gemäß dem Beschluss des Verwaltungsrats des Obersten Rates für Altertümer aus dem Jahr 2019 erlaubt. Das Fotografieren mit Mobiltelefonen, Kameras (traditionell und digital) und Videokameras ist in Museen und archäologischen Stätten erlaubt (ohne Blitz in Innenräumen). 

Neue Regeln für kommerzielle Aufnahmen

Der Oberste Rat für Altertümer hat auch neue Vorschriften für kommerzielle, Werbe- und Filmaufnahmen in ägyptischen Museen und an archäologischen Stätten erlassen. Als Anreiz für Produzenten und Unternehmen, in diesen Bereichen zu filmen, wurden Fotogenehmigungen (täglich, wöchentlich und monatlich) eingeführt. Diese Entscheidungen seien das Ergebnis der Bemühungen des Ministeriums, den Kulturtourismus und die einzigartige ägyptische Zivilisation zu fördern. Sie zielen darauf ab, touristische Aktivitäten in Ägypten zu fördern. Der Genehmigungsdienst für kommerzielle und filmische Dreharbeiten befindet sich demnächst auf der offiziellen Website des Ministeriums.

stats