ADAC Reisen: Florida mit dem Mietwagen Plus Artikel
 
ADAC Reisen

Florida mit dem Mietwagen

Sonne pur, lange Sandstrände, jede Menge Themenparks und exotische Tiere – Florida bietet Reisenden viel Abwechslung.

Gäste der neuen Mietwagenreise „Welcome to the Sunny Side!“ aus dem Winterprogramm von ADAC Reisen lernen den Sonnenstaat Amerikas individuell und entspannt in ihrem eigenen Tempo kennen. Die Übernachtungen entlang der Strecke sind reserviert, den Tagesablauf bestimmt jeder Gast selbst. Nachdem der Strand von Caladesi Island bei Tampa – wiederholt als schönster Strand der USA gekürt – pures Badevergnügen bereitet hat, geht es in Richtung Orlando in die Welthauptstadt der Freizeitparks. Allein vier Disney-Themenparks, SeaWorld und die Universal Filmstudios stehen – neben vielen kleineren Attraktionen – zur Auswahl. In Miami genießen die Reisenden das bunte Leben am Strand, in den Cafés und Bars. Man schlendert durch das Art Déco Viertel im trendigen South Beach oder das alte Künstlerviertel Coconut Grove, heute ein Szenetreff. Über viele Brücken erreichen die Gäste die Florida Keys. Am Key West treffen der Atlantik und der Golf von Mexiko aufeinander. Baden, tauchen, den Sonnenuntergang beobachten – hier können die Gäste das Leben am Wasser genießen. Über 350 Vogelarten gilt es im Everglades Nationalpark zu entdecken, auch das amerikanische Krokodil und der berüchtigte Alligator sind hier zuhause. Kulturfans freuen sich anschließend auf das Dali Museum in St. Petersburg oder besuchen eine der vielen Galerien.  

Preisbeispiel (ADAC Reisen USA Kanada Winter 2015/2016)

„Welcome to the Sunny Side!“, 17-tägige Mietwagenreise, Flug ab/bis Frankfurt nach Tampa, 15 Übernachtungen/DZ, verschiedene Mahlzeiten, ADAC TourSet, ab 1.515 Euro pro Person. Mietwagen zur Tour ab 492 Euro pro Wagen.  Informationen und Buchung in allen Reisebüros mit ADAC Reisen-Programmen. 
stats