Schneckendinner: Happy – Allianz Travel ... Plus Artikel
 
Schneckendinner

Happy – Allianz Travel "macht langsam ..."

Allianz Partners
Das Dinner der besonderen Art drehte sich ganz um die langsamen – und köstlichen – Tierchen.
Das Dinner der besonderen Art drehte sich ganz um die langsamen – und köstlichen – Tierchen.

Frei nach dem Motto „langsam wieder…“ veranstaltete das Allianz Travel Team Ende September ein Dinner der besonderen Art für Geschäftspartner.

Denn „nach zwei Jahren Pandemie war es langsam wieder höchste Zeit gesellig zusammenzutreffen und die vergangene Sommersaison entschleunigend ausklingen zu lassen“, erklärt Allianz Travel Österreich & Südtirol Vertriebsleiter Stefan Kölliker, der selbst gemeinsam mit seinen Außendienst Team-Kolleg:innen Christine Altmann, Stevo Marjanovic und Sascha Lang durch den Abend führte.


Touristiker:innen aus Wien, Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark konnten sich beim Dinner in der Wiener Schneckenmanufaktur Gugumuck am Rand von Wien aber nicht nur von kulinarischen Highlights überzeugen. Auch spannende Details in Sachen Schneckenarten, Schneckenhaltung und schlussendlich Schneckenzubereitung wurden gelernt – zum Bespiel, dass die Schnecke als Genussmittel in Wien kultiviert worden sei, bevor sie ihren kulinarischen Siegeszug in Frankreich antrat.

Beim anschließenden Dinner konnte Gehörtes direkt überprüft und verkostet werden. Ob klassisch mit Kräuterbutter, in Form von Schneckenleberparfait oder süß in Rum eingelegt, die Gäste waren allesamt begeistert und genossen den geselligen Netzwerk-Abend bei ausgiebigen Branchentalks.
 


Mit dabei u.a. Mario Steinwedel und Philipp Schauer (Columbus), Gerhard Hanke und Gattin (TUI Reisecenter Milletravel), Jutta Ochsenhofer (Fox Tours), Heinz Wagner und Gattin (Wagner Tennis). Evelyn Korrak (Korrak Reisen) sowie Allianz Agentur- und Kund:innen Center Vertreter:innen.

Ein weiterer Abend zum Netzwerken soll in Kürze folgen.

stats