JT Touristik: "Aktion G" in allen wicht... Plus Artikel
 
JT Touristik

"Aktion G" in allen wichtigen CRS

Der Berliner Reiseveranstalter JT Touristik ermöglicht Reisebüros künftig die Aktion G in allen großen CRS – darunter Amadeus Tour Market (Toma), Sabre Red + Merlin sowie Jack Plus.

Hintergrund: In den Vergleichs- und Buchungssystemen wird für Pauschalreisen stets der Gesamtpreis der günstigsten Flugverbindung gezeigt. Über die Eingabe G im Aktionsfeld gelangen Reisebüros künftig zu sämtlichen verfügbaren Flugmöglichkeiten. Anschließend können sie eine neue Buchungsanfrage mit der gewünschten Verbindung starten und somit den neu berechneten Gesamtpreis erhalten. JT Touristik bietet aktuell 13.000 Hotels in insgesamt 150 Zielgebieten an. Pauschalreisen paketiert das Berliner Unternehmen gleichermaßen mit Linien-, Charter- und Low Cost-Flügen. Unabhängig von der gebuchten Airline profitieren alle Kunden von 20 Kilogramm Freigepäck pro Person. Die gilt auch für Pauschalreisen mit Flügen von Ryanair, Easyjet oder TUIfly. Weiterer Vorteil für Kunden von JT Touristik: Neben den großen Flughäfen bietet der Reiseveranstalter Abflüge von 23 Airports in Deutschland an. Dazu zählt auch eine ganze Reihe von regionalen Flughäfen wie etwa Friedrichshafen, Kassel Calden oder Saarbrücken. Paketiert wird derzeit mit insgesamt 60 Fluggesellschaften. Einen zusätzlichen Service für Fluggäste bietet JT Touristik Kunden an, die von Deutschland in die Vereinigten Arabischen Emirate sowie in den Oman reisen. Auf Verbindungen nach Dubai, Abu Dhabi und Muscat bietet das Unternehmen nämlich eine kostenfreie Sitzplatzreservierung für die Flüge mit Emirates, Etihad Airways, Qatar Airways, Oman Air, Air France und KLM.  Informationen unter www.jt.de 
© shutterstock / pogonici
© shutterstock / pogonici
stats