INSTAGRAM HACKS: Sechs nützliche Praxis... Plus Artikel
 
INSTAGRAM HACKS

Sechs nützliche Praxistipps fürs Instagram Marketing 

DenPhoto - stock.adobe.com

Alexandra und Fabian Räbiger liefern auf traveller-online.at in den kommenden Monaten “snackable Instagram Hacks”. Zum Start: Pimp your Bio! Wie ich meinen Steckbrief richtig nutze, um mein Instagram Marketing voranzubringen.

Der erste Eindruck zählt und das gilt auch für deine Instagram Biographie, kurz Bio genannt. Dieser Steckbrief spielt eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, mehr Traffic und neue Follower für dein Hotel zu generieren. Warum? Das Erste, was User:innen nach deinem Profilnamen sehen, ist deine Bio und dieser kurze Moment, ist oft entscheidend, ob dein Kanal abonniert wird oder nicht. Kleiner Tipp: Gehe strategisch vor, denn das Platzangebot ist sehr limitiert - 150 Zeichen, um genau zu sein.

Grundsätzlich gehört die Bio zum Feed Design und sollte sich mit deinen Story Highlights, deinen Postings ergänzen und die Mission deines Betriebs widerspiegeln. Alles zusammen soll ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Dein Instagram Account besteht aus Profilbild (Marken und Unternehmen sollten hier ihr Logo verwenden), Kategorie, Bio, Externer Link, Standort und Kontaktdaten aber auf die Basics wollen wir hier nicht weiter eingehen, sondern wie du dich abheben kannst und eine packende Bio kreierst:

1. Erkläre WER du bist & WAS du machst
Verpacke deine Brand Story, Mission und/oder Vision deines Betriebs in ein oder zwei prägnante Sätze

2. Verwende Emojis und Symbole 
Warum? Diese lockern deine Beschreibungen auf, machen sie lesbarer und optisch ansprechender. Emojis fördern nachweislich die Interaktion und erzeugen Emotionen. Sei also kreativ! Auf Seiten wie messletters.com oder coolsymbol.com findest du eine große Auswahl an originellen Symbolen. Tipp: Prüfe vorab, ob die Symbole auch von beiden Betriebssystemen - Android und iOS -unterstützt werden.

3. Nutze eigene Fonts 
Du hast die Standardschrift von IG satt und möchtest deiner Bio einen individuellen Touch verleihen? Dann schau doch gleich bei dem Schriftengenerator messletters.com vorbei. Wunschtext eingeben, Schrift auswählen, copy & paste. So easy, so good. Kleine Anmerkung von uns, auch hier gilt, weniger ist mehr - verwende maximal zwei verschiedene Schriftarten, damit deine Bio nicht zu unruhig wird und überprüfe wieder die korrekte Darstellung in Hinblick auf die unterschiedlichen Betriebssysteme.

4. Branded Hashtag
Bringe deinen individuellen branded Hashtag in deiner Bio unter und motiviere so deine Community, diesen zu verwenden. Stichwort: User Generated Content.

5. Integriere einen starken CALL TO ACTION
Ein CTA ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor, um zum Beispiel mehr Traffic auf deine Webseite zu generieren. Diesen kannst du darüber hinaus durch Emojis wie zum Beispiel einen Pfeil oder einen nach unten zeigendem Finger verstärken.

6. Highlight Cover 
Versehe deine Best-Of-Momente mit einem schönen Highlight Cover unter Einhaltung deines Corporate Designs und sorge dadurch für ein einheitliches und professionelles Erscheinungsbild. 

Mit diesen Tipps kannst du deine Instagram Bio garantiert auf das nächste Level heben, dein Hotel im besten Licht präsentieren und effektiv deine Instagram Strategie unterstützen. Also worauf wartest du noch?

#vonunsfüreuchwithlove


Die Autoren
Alexandra und Fabian Räbiger sind die beiden Gründer von lets get social by fraebitude. Explizit auf Social Media Marketing spezialisiert, beschäftigen sie sich vielfach mit strategischen Fragestellungen und realisierten bereits viele innovative Digital-Strategien für Ihre nationalen und internationalen Kunden, die vornehmlich aus der Hospitality Branche stammen. 15 Jahre Berufserfahrung in der Touristik und ein umfangreiches Know-how in der digitalen Transformation von Business Modellen, machen die beiden zu einem unschlagbaren Team. Davor waren sie selbst als unabhängige Content Creator und Travel Blogger (IG Account: @fraebitude 27.8 K).

stats