FRA: Mehrwerte für Vertriebspartner Plus Artikel
 
FRA

Mehrwerte für Vertriebspartner

Reisebüros und Travel Manager haben jetzt eine noch größere Auswahl buchbarer Transfer-Leistungen am Frankfurter Flughafen, die mit einer zwölfprozentigen Provision hinterlegt sind.

Der neue „Check-in to Gate“-Service verkürzt den Start an Deutschlands größtem Drehkreuz und macht das Abfliegen für die Fluggäste noch bequemer. Passagiere werden am vereinbarten Treffpunkt im Terminal empfangen. Geschultes Servicepersonal übernimmt das Gepäck, erledigt den Check-in und begleitet die Fluggäste durch eine separate Sicherheitskontrolle. Danach steht ein Chauffeur mit Limousine bereit und bringt sie übers Vorfeld direkt zu ihrem Flugzeug.  Der Preis von 85 Euro gilt für bis zu vier Personen auf demselben Flug. Reisebüros und Travel Manager können den „Check-in to Gate“-Service unabhängig von der Fluggesellschaft oder Buchungsklasse für Passagiere buchen und erhalten zwölf Prozent Provision. Er muss mindestens 48 Stunden vor dem Abflug in Frankfurt reserviert werden. Kürzere Vorausbuchungsfristen können die Vertriebspartner auf Anfrage vereinbaren. Eine kostenlose Stornierung ist bis 24 Stunden vor dem Termin am vereinbarten Treffpunkt möglich.  Reisebüros und Travel Manager buchen den „Check-in to Gate“-Service bequem im FRA-ExpertNet, der speziellen Website für die FRA-Vertriebspartner. Unter www.fra-expertnet.de können diese und weitere Service-Leistungen unter der Rubrik „Buchbare Services“ online angefragt werden. Dort finden die Vertriebspartner auch detaillierte Informationen zu weiteren buchbaren Leistungen.
stats