Neues COOEE-Hotel vor Feuertaufe Plus Artikel
 

Neues COOEE-Hotel vor Feuertaufe

Die Hotelgruppe von Hermann Maier und Marcel Hirscher startet in Gosau am Dachstein in die erste Wintersaison. Damit ist das dritte Hotel offen.

Neues COOEE-Hotel vor Feuertaufe

Das COOEE alpin Hotel Dachstein in Gosau öffnet seine Pforten und will mit fairen Übernachtungspreisen den Skiurlaub auch für Familien wieder erschwinglich machen. Gosau liegt im Salzkammergut zwischen Hallstättersee und Dachstein. Die Bahnen des 160 Pistenkilometer umspannenden Skiverbunds Dachstein West schwingen sich hinauf ins Mittelgebirge – und zu einem Panorama inmitten von Tennengebirge und Dachstein. Nur ein paar Minuten von der Hornspitz-Talstation und etwa 400 Meter vom Gosauer Ortszentrum entfernt, begeht Mitte Dezember das COOEE alpin Hotel Dachstein sein Opening (14.12.17). Die Zimmer sind modern und praktisch ausgestattet, jedes der Einzel-, Doppel und Familienzimmer hat einen Balkon, eine Regendusche im Bad und Satelliten-TV. Es gibt eine Wellnessoase mit Sauna, Ruhe- und Fitnessraum, einen Skiverleih und einen beheizten Skiraum. Gratis WLAN im gesamten Hotel ist ebenso Standard wie eine Ladestation für E-Autos. Gleichzeitig ist man in puncto Verpflegung ganz flexibel. Frühstück und Abendessen können je nach Wunsch aufgebucht werden.


Winterwunderwelt vor der Hoteltür 


Im Dachstein-Salzkammergut gibt es auch abseits der traumhaften Skipisten, die bis über 1.600 Höhenmeter klettern, viel zu erleben. Der Einstieg in die Märchenwaldloipe entlang von Gosaubach vom Vordertal ins Hintertal liegt gleich neben dem neuen COOEE alpin Hotel. Im gesamten Gosautal kann man auf 50 Kilometer klassischen und 15 Kilometer Skating-Loipen die klare Winterluft atmen und den Gosaukamm an sich vorbeiziehen lassen. Außerdem stehen zahlreiche Skitouren zur Wahl – vom leicht begehbaren Rußberg bis zur anspruchsvollen Dachsteinüberschreitung. Winterromantiker lassen sich eine geführte Schneeschuhtour aufs Bibereck, auf den Hornspitz oder ins Löckermoos nicht entgehen. Es gibt noch eine Fülle an weiteren Möglichkeiten – von Winterwandern und Segway-Wintertouren über Eislaufen und Eisstockschießen, bis hin zum Rodeln und Pferdeschlitten fahren.

Kitzbühel und Lungau sind schon offen

Das COOEE alpin Hotel Kitzbüheler Alpen liegt in St. Johann in Tirol – direkt neben dem Skilift. Das macht den Ein- und Ausstieg ins Ski- und Sporterlebnis ganz einfach. Es trifft genau den Geschmack von Familien und Genuss-Skiläufern, wenn vom Frühstückskipferl ein einfacher „Umsteigschwung“ auf die Piste, zur Kinderskischule, zum Skiverleih und zur Spielwiese reicht. Im COOEE alpin Hotel Kitzbüheler Alpen ist das so. Es liegt direkt am Sessellift Hochfeld und am Schlepplift Rueppenhang. Mit einem besinnlichen Advent, mit Bergen von Schnee und mit offenen Augen für schöne Traditionen lockt der Salzburger Lungau in den Winter. Das COOEE alpin Hotel Lungau ist der ideale Platz, um die schneesicheren Pisten zwischen Tauern und Nockbergen auszukosten.

Ab 2018 in Bad Kleinkirchheim

Ab Winter 2018 lockt der Ski-Weltcuport Bad Kleinkirchheim mit alpinem Bergspaß, Golfmatch und Thermenerholung, direkt neben Therme und Skiliftanalage sind die Gäste mittendrin im Vergnügen und umgeben vom UNESCO Biosphärenpark.

Weitere Informationen hier
stats