Jubiläum: Tiroler Privatvermieter-Verban... Plus Artikel
 
Jubiläum

Tiroler Privatvermieter-Verband feiert 60er

Baumegger
Landeshauptmann Günter Platter mit den Funktionären des Privatvermieter Verbandes Tirol.
Landeshauptmann Günter Platter mit den Funktionären des Privatvermieter Verbandes Tirol.

Tirol zieht sowohl im Sommer als auch im Winter zahlreiche Gäste aus aller Welt an: Elf Millionen Nächtigungen entfallen dabei jährlich auf private Beherbergungsbetriebe.

Bereits im Jahr 1962 wurde der Privatvermieter Verband Tirol vom damaligen Landesrat Eduard Wallnöfer ins Leben gerufen. Ziel war es mit der Initiative, ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis sowie Möglichkeit zum Austausch zwischen Vermieterinnen und Vermietern herzustellen. Heute und damit 60 Jahre später umfasst der Verband 2200 Mitglieder. Im Rahmen einer Veranstaltung im Großen Saal des Innsbrucker Landhauses wurde das 60-jährige Jubiläum gefeiert und die Tätigkeiten des Tiroler Privatvermieter Verbandes präsentiert. Den Feierlichkeiten zugrunde liegt auch das Zehn-Jahres-Jubiläum der Tiroler Vermieterakademie. Diese unterstützt die Beherbergungsbetriebe in einer digitalisierten und globalisierten Welt durch Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.


Im Rahmen der Veranstaltung wurden neben 22 bestehenden Betrieben mit der Auszeichnung „5 Edelweiß“, der höchsten Qualitätsstufe des Privatvermieterverbandes Tirol, zwei weitere ausgezeichnet. Nämlich Elisabeth Kurz-Lindner aus Oberndorf und Anton Widmann aus Scheffau.

stats