Gorgeous Smiling Hotels: Frank Werner Me... Plus Artikel
 
Gorgeous Smiling Hotels

Frank Werner Metlicar neuer Director of Operations

Georgous Smiling Hotels

Der Hotelier wird vom Head of Operations South Germany zum neuen Director of Operations D-A-CH-Region von Gorgeous Smiling Hotels ernannt. Karriere in der Hotellerie, statt im Sport

 Neue Herausforderungen im gleichen Betrieb: Seit 1. September bekleidet der Hotelier mit slowenischen Wurzeln die neue Position des Director of Operations D-A-CH-Region. Seit Jänner 2018 ist er Teil der expandierenden Dachgesellschaft Gorgeous Smiling Hotels, zunächst als Regional General Manager, bevor er im November 2021 die Rolle des Head of Operations South Germany einnahm.


Seine Karriere begann Frank Werner Metlicar 1996 als Commis de Cuisine im Mövenpick Hotel Handelshof in Essen, die ihn über verschiedenste Stationen in der Hotellerie führte – darunter arbeitete er als Food & Beverage Manager im Le Méridien Parkhotel Frankfurt, als Operations Manager bei Le Méridien Hotels Deutschland und als General Manager im Mövenpick Hotel Frankfurt/Oberursel. Auslandserfahrung sammelte er als Resident Manager im Sheraton Sopot Hotel & Spa in Polen.

In seiner letzten Position als Head of Operations South Germany war er für alle Hotels der Gruppe im Süden verantwortlich. Neben dem operativen Geschäft wirkte er auch bei Pre-Openings mit und unterstützte bei vielen Projekten. Dabei übersah er einen Bestand von 2.100 Zimmern, führte ein Team von 200 Mitarbeitern und betreute 14 verschiedene Unternehmenseinheiten.

Als Director of Operations führt Metlicar nun ein 500-köpfiges Team und verantwortet dabei 40 Unternehmenseinheiten. Zu seinen Hauptaufgaben zählen die operative Leitung der Hotels, Entwicklung neuer Hotels und das Festlegen der strategischen Ziele. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die neuen Aufgaben. Ich bin extrem flexibel, stelle mich schnell auf neue Situationen ein und liebe es, mit Menschen zusammenzuarbeiten. Gemeinsam mit meinem Team ist es mein Antrieb, unsere Gäste glücklich zu machen", so Frank Metlicar.  Als Jugendlicher träumte Metlicar davon, Basketball-Profispieler oder Sportmoderator zu werden, schließlich fand der zweifache Familienvater seine Bestimmung in der Hotellerie. Heute wünscht er sich, zeitweise in Singapur zu leben und findet seinen Ausgleich beim Golfen und Basketball spielen. Erfolg und glückliche Gäste motivieren ihn täglich aufs Neue – sein Motto bei Niederlagen lautet "aufstehen und nochmal probieren".

Gorgeous Smiling Hotels

Als Dachgesellschaft koordiniert GSH Entwicklung, Yield-Management, Einkauf und Vertrieb sowie das Marketing der Betriebsgesellschaften und alle juristischen Angelegenheiten unter einem Schirm. Franchisepartner der GSH Gruppe sind beispielsweise Global Player wie InterContinental Hotels Group, Hilton oder Wyndham, deren Marken erfolgreich für den europäischen Markt adaptiert werden. Damit reicht das Portfolio aus derzeit rund 40 Management-Betrieben und mehr als 20 Franchise-Betrieben, von Budget Hotels über Serviced Apartments bis hin zur gehobenen Sterne-Hotellerie. 

Besonders stark expandiert die Gruppe in Deutschland, Österreich, Schweiz und den Niederlanden – weitere Expansionspläne für Europa liegen bereits vor.



stats