MA-Restaurant zum Employer-Branding Plus Artikel
 

MA-Restaurant zum Employer-Branding

Der Kunststoffrecycler Erema in Ansfelden entdeckt den Wert einer professionellen Mitarbeiter-Verpflegung und baute mit dem Gastroprofi Wögerer ein neues Betriebsrestaurant.

MA-Restaurant zum Employer-Branding

Erema ist die weltweite Nummer eins in der Entwicklung und Erzeugung von Kunststoffrecyclingmaschinen und Systemkomponenten. 1983 als Recycling-Pionier in der Kunststoffbranche gestartet, sind mittlerweile mehr als 7500 Recycling-Systeme der Firmengruppe rund um den Globus im Einsatz, um aus Kunststoffabfällen sogenanntes Regranulat für die Produktion neuer Kunststoffprodukte herzustellen.

Am Hauptsitz in Ansfelden sind rund 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Für sie stand bisher nur eine kleine Kantine mit Anlieferungsküche zur Verfügung. Daher wurde nun gemeinsam mit dem Gastroprofi Wögerer im Bestand sowie einem Zubau ein zeitgemäßes Mitarbeiterrestaurant mit Frischküche geschaffen.

Ort gelebter Firmenphilosophie

Um den vormals unattraktiven Raum in eine Wohlfühloase zu verwandeln, waren neben zeitgemäßem Design und Interieur auch Akustikmaßnahmen gefragt. Mit einer tollen Mooswand sowie vielen Pflanzen wird dem trendigen „Biophilic Design“ entsprechend Natur und „frische Luft“ ins Haus geholt. Die bestehende Infrastruktur wurde dem Stand der Technik zugeführt. Bei der Einrichtung wurde neben der idealen Ablaufsituation beim Buffet auch Augenmerk auf Gemütlichkeit gelegt; verschieden hohe Sitzmöglichkeiten laden zum Entspannen in angenehmer Atmosphäre ein. Holzlamellen-Raumteiler schaffen eine Zonierung des Raums – die moderne Begegnungszone wird von den Mitarbeitern auch außerhalb der Kantinenzeiten gerne für Besprechungen genutzt. Durch großzügige Schiebeportale verschmilzt der Wintergarten regelrecht mit der vorgelagerten Terrasse.

Berücksichtigung von Mitarbeiterwünschen

Die Mitarbeiterorientierung des Unternehmens zeigt sich auch darin, dass deren Wünsche ins Speisenangebot einfließen. Die Motive einer Fototapete stammen ebenso von den Fotokünsten der Mitarbeiter selbst.

„Unsere Kantine wurde durch den Umbau und das Frischküche-Angebot zu einem und viel besuchten Betriebsrestaurant aufgewertet. Gemeinsames Mittagessen stärkt den Teamzusammenhalt“, so die zufriedenen Kunden.

(red)

stats