In eigener Sache: CASH wird noch digital... Plus Artikel
 
In eigener Sache

CASH wird noch digitaler!

Ivan - stock.adobe.com
Ihre CASH Redaktion versorgt Sie auf Wunsch nun jeden Tag mit aktuellen News zu Trend- und Kernthemen.
Ihre CASH Redaktion versorgt Sie auf Wunsch nun jeden Tag mit aktuellen News zu Trend- und Kernthemen.

Das österreichische Handelsmagazin aus dem Manstein Verlag weitet sein Newsletter-Angebot deutlich aus, dabei finden Kernthemen und aktuelle Trends ebenso eine inhaltliche Heimat wie das hochbrisante Themenfeld rund um den Arbeitsmarkt.

Täglich relevant in Ihrer Inbox. Das ist das Credo der aktuellen Newsletter-Expansion des CASH Handelsmagazins. Die CASH-Redaktion bringt nicht nur im etablierten Monatsmagazin die wichtigsten News und spannende Storys auf den Punkt, sondern auch auf cash.at und nun von Montag bis Freitag als Newsletter kompakt in der Mailbox. Für den Wissensvorsprung für die Entscheider aus Handel, Industrie und Dienstleistern.


Am Montag, Dienstag und Donnerstag landen die CASH Newsletter wie gehabt um 18 Uhr im Postfach der Abonnenten, am Mittwoch fasst die Redaktion neu aktuelle Schwerpunktthemen in Beiträgen, Interviews, Innovationsmeldungen, Kommentaren und Studien zusammen wie beispielsweise "Veganuary", "Mobilität" oder "Verpackungstrends". Der Freitag bekommt ebenfalls eine Ausrichtung. Pünktlich zur Mittagsstunde liefert man hier Relevantes und Informatives aus der "Welt der Arbeit": Personalia, Karrierethemen, Interviews zu Leadershipfragen, Job-Entwicklungen und die gesamte Themenwelt von New Work.

Digitale Kompetenz ausbauen

"Damit erobern wir bei CASH eine weitere Stufe der Digitalisierung unserer Fachmedienkompetenz im Handel und der Industrie und bieten unseren geschätzten Leserinnen und Lesern noch mehr vom versprochenen Wissensvorsprung", beschreibt CASH-Chefredakteurin Margaretha Jurik den Schritt. CASH Online-Chefin Christina Grießer fügt hinzu: "Wir haben unsere digitale Kompetenz in den letzten zwei Jahren sukzessive ausgebaut. Knapp 8.000 Newsletter-Abonnenten und eine durchschnittliche Öffnungsrate von mehr als 50 Prozent zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unsere Leserinnen und Leser das Angebot und die Inhalte schätzen. Mit der Newslettererweiterung wollen wir noch tiefer in die Branche und die brisantesten Themen eintauchen."

Wer Interesse am CASH Newsletter-Abonnement hat, kann Sie sich hier für das gesamte Newsletter-Paket oder auch einzelne Newsletter anmelden. Wer bereits Newsletter abonniert hat, muss nichts weiter tun, sondern bekommt ab sofort das erweiterte Newsletterpaket in die Mailbox. 

stats