Dussmann: Sehende Kassa beschleunigt die... Plus Artikel
 
Dussmann

Sehende Kassa beschleunigt die Abläufe

Visioncheckout
Das „sehende“ Kassensystem visioncheckout verbessert das Service rund um das kulinarische Erlebnis in der Mittagspause.
Das „sehende“ Kassensystem visioncheckout verbessert das Service rund um das kulinarische Erlebnis in der Mittagspause.

Berührungslos zu bezahlen ist ein alter Hut. Dass die gesamte Konsumation am Terminal aber automatisch gescannt wird, nicht. Dussmann setzt diese Lösung im Mitarbeiter-Restaurant bei Treibacher ein.

Betriebsrestaurants tragen mit hochwertigen Speisen zum Wohlbefinden der Mitarbeiter bei. Das „sehende“ Kassensystem der auvisus GmbH, einem Softwareentwickler aus Deutschland, verbessert das Service rund um das kulinarische Erlebnis in der Mittagspause. Dussmann hat es im März 2022 in das bestehende Kassensystem seines Betriebsrestaurants bei der Treibacher Industrie AG integrieren lassen. Die Treibacher Industrie AG ist ein hochinnovativer Spezialist für Chemie und Metallurgie und ein bedeutender Arbeitgeber in Kärnten. Täglich essen 250 bis 300 Mitarbeiter im Betriebsrestaurant zu Mittag. Sie können dabei aus drei verschiedenen, zweigängigen Menüs und einem Salatbuffet wählen.

Kein Warten, weniger Kosten
Dussmann/Fotolia

Das System „visioncheckout“ umfasst einen Bildschirm, eine Kamera und ein Lesegerät für die Bezahlung. Die Mitarbeiter stellen ihr Tablett mit den Speisen und Getränken unter das Gerät. Alle Artikel werden in maximal 0,5 Sekunden erfasst. Abschließend bezahlen die Mitarbeiter kontaktlos mit Guthaben-, EC-, Kreditkarte oder ihrem Smartphone. Das beschleunigt die Abläufe erheblich. Pro Stunde können zudem mehr Bezahlvorgänge erfolgen wie bei einer manuell bedienten Kassa. Durch die vollautomatische Bezahlung wird außerdem die Fehler-Quote gegenüber händischer Verrechnung reduziert.
Visioncheckout ermöglicht einen voll autonomen und berührungslosen Kassiervorgang. Mit einer Kamera und einer KI-basierten Software erkennt das System alle Gerichte auf dem Tablett, auch der Bezahlvorgang ist kontaktlos.
Visioncheckout
Visioncheckout ermöglicht einen voll autonomen und berührungslosen Kassiervorgang. Mit einer Kamera und einer KI-basierten Software erkennt das System alle Gerichte auf dem Tablett, auch der Bezahlvorgang ist kontaktlos.

Mehr Pausenzeit für die Gäste

„Wir bei Dussmann verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Betriebsgastronomie. Neben gesunden und nachhaltigen Speisen ist es uns auch wichtig, unseren Gästen gutes Service zu bieten. Der visioncheckout hat unsere Erwartungen erfüllt: Unseren Gästen bleibt mehr Zeit für entspanntes Essen und wir können die Mitarbeiter des Restaurants für andere Aufgaben einsetzen“, so Sandra Wilding, Niederlassungsleiterin Dussmann Kärnten.

stats