AGÖ: Tagungsprogramm 2023 präsentiert Plus Artikel
 
AGÖ

Tagungsprogramm 2023 präsentiert

Heinz Musich
AGÖ-Präsident Thomas Jäger präsentierte ein erstes, strammes, Tagungsprogramm.
AGÖ-Präsident Thomas Jäger präsentierte ein erstes, strammes, Tagungsprogramm.

Anders wäre es fast auch nicht möglich, einen einigermäßen verlässlichen Tagungsplan zu erstellen. AGÖ-Präsident Thomas Jäger hat Wochen der Verhandlungen hinter sich und kann bereits einen spannenden Themenplan – zumindest für das erste Halbjahr – präsentieren. Den Beginn macht bereits diese Woche am 2. Februar eine Küchenleitertagung im Haus „Schmelz“ des Kuratoriums Wiener Pensionistenwohnhäuser. Thematisch geht es um „Geschäftsfelder der Zukunft“.

Als zweiter Termin steht das 13. GV-Symposium von HGV PRAXIS auf dem Programm (hier geht’s zum Programm), das am 7. März im Wiener Hotel Marriott stattfindet und unter dem Generalthema „Nachhaltigkeit als Gamechanger“ steht.

Am 29. März lädt die AGÖ zum Grillworkshop in „School of BBQ“ der Grill Heaven GmbH. am Europaring in Vösendorf.

Mitte April versammeln sich die AGÖ-Küchenleiterinnen und -Küchenleiter dann bei Spülgerätespezialist Meiko. Am 13. April kommt es bei Meiko in der Liesinger-Flurgasse zu einer hybriden Veranstaltung, in der Partnerfirmen teils in physischer Präsenz anwesend sind und teils digital zugeschaltet werden. Es geht um integrierte Technik- und Hygienelösungen, die über den Tellerrand des jeweiligen Produktsegments schauen und dem Küchenleiter einen Mehrwert bringen.

Von 8. bis 10. Mai steht die AGÖ-Studienreise in die Steiermark auf dem Programm, die von Ehrenpräsident und Vorstandsmitglied Werner Pannagl organisiert wird. Ablauf und Programm werden noch gesondert bekanntgegeben.

Den Abschluss des ersten Halbjahres bildet die Sommer-Soirée, die traditionellerweise am 3. Juni auf Schloss Laxenburg, südlich von Wien, über die Bühne geht.

Hier nochmal die Eckdaten der ersten Küchenleitertagung:

Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

Haus Schmelz, Ibsenstraße 1, 1150 Wien

Thema: Geschäftsfelder der Zukunft

Beginn: 17.00 Uhr (Achtung: Maske und PCR-Test erforderlich)

stats