Hotellerie |  Dienstag, 05.12.2017

Weihnachtszauber zu bestellen

Der Wiener Christmas Salon bezaubert mit seinem Angebot Kinder- und Erwachsenenherzen. Ein spezielles Angebot wendet sich an Hotels und Organisatoren von Veranstaltungen.

© Christmas Salon

Die gelernte Tourismusmanagerin Anita Gosztola leitet in Wien den Christmas Salon.

Joulupuki, der "Original-Weihnachtsmann" aus dem hohen Norden Finnlands, weilte erst jüngst im angesagten  Wiener Christmas Salon am Franziskanerplatz 6 im 1. Wiener Gemeindebezirk. Sehr zur Freude von Jung und Alt und natürlich besonders der zahlreich anwesenden Kinder.

Anita Gosztola, gebürtige Ungarin und gelernte Tourismusmanagerin, hat sich mit dem Christmas Salon einen Traum erfüllt: In den ehrwürdigen Gewölben des Hauses am Franziskanerplatz hat sie auf einer Fläche von 220 Quadratmetern im Vorjahr eine glitzernde Weihnachtswelt eröffnet: Bestückt mit handverlesenem Weihnachtsschmuck von glitzernden Kugeln über Nussknacker, Engel, Sterne bis hin zu  vielfältig geschmückten Weihnachtsbäumen und Krippen. „Es war mir wichtig, die Weihnachtstraditionen Österreichs und die Werte, die aus Österreich in die Welt hinausgetragen werden, zu präsentieren“, betont Anita Gosztola.

Programme für Hotels

Ihr Wiener Christmas Salon hat ganzjährig geöffnet und bietet neben Bastel-Workshops sowie  Musikevents- und Lesungen auch Dienstleistungen für Private und Familien ebenso an wie für Hotels, Firmen und Veranstaltungsorganisatoren. Dazu gehören spezielle Weihnachtsprogramme, individuelle Weihnachts- und Christbaumdekorierungen oder Nikolaus-Partys für Groß und Klein. Der Christmas Salon hat such am 24., 25. und 26. Dezember geöffnet. An diesen Weihnachtstagen kann man jeweils von 14 bis 15.30 Uhr eine „Sisi-Geburtstagsparty“  mitfeiern. Kaiserin Sisi war nämlich ein „Christkindl“, geboren am 24. Dezember 1837. Sie feierte ihren Geburtstag sehr oft auf Schloss Gödöllö in Ungarn.

www.wienerchristmassalon.at

 

 

Tourismus |  Donnerstag, 14.12.2017

NIKI: Insolvenz. Was nun?

Die Flugzeuge werden gegroundet, bis zu 1.000 Mitarbeiter verlieren ihren Job, rund 10.000 Passagiere sind betroffen. Was das bedeutet und wie es dazu...

Gastronomie |  Donnerstag, 14.12.2017

Digital Club: Metro digitalisiert die Gastronomie

Großhändler METRO startet eine digitale Plattform für die Gastronomie. Die Partner erhalten digitale Tools, Beratung und Unterstützung sowie eine...

Hotel & Touristik Team

Copyright Hotel & Toursitik