Dienstag, 14.11.2017

Video-Update von der "Alles für den Gast"

Erstmals waren wir heuer mit einem professionellen Kamerateam in Salzburg vor Ort. Schauen Sie sich die Stimmungsberichte und ersten Statements der Entscheidungsträger an!

Die "Alles für den Gast" ist ein Highlight für Gastronomen und Hoteliers. Wir liefern Ihnen mit unserer akutellen, starken GAST-Ausgabe eine inhaltliche Grundlage zu den Neuvorstellungen, Innovationen und Programmhöhepunkten der wichtigsten Branchenmesse des Jahres.

Zusätzlich sind wir heuer erstmals mit einem professionellen Video-Interview-Team vor Ort, um wichtige Kunden und Partner in die Berichterstattung mit einzubinden. Was macht einen erfolgreichen Messetag aus? Was sind die Highlights in den Hallen? Was muss man gesehen und verkostet haben?

Erfahren Sie mehr über die vernetzte Spülwelt von Winterhalter, die Angebotsvielfalt der Brau Union oder die geschmacklichen Highlights aus der Saft- und Gewürzwelt. Auch verrät Ihnen Paul Hammerl von der Reed Messe Wien, was er mit der Messe in Zukunft alles plant. Schauen Sie rein, klicken Sie sich durch, es lohnt sich.

Hier gehts zu allen Videos.

Herzerwärmende Worte zur Eröffnung

Die Alles für den Gast ist der jährliche Fixpunkt für die Branche, ein place to be. Oder mit anderen Worten „die Plattform für Menschen, die die gleiche Leidenschaft haben“, wie Benedikt Binder-Krieglstein, CEO von Veranstalter Reed Exhibitions anlässlich der heutigen Eröffnung betonte. Gleichzeitig gab der seit Anfang November neue Vorsitzende der Geschäftsführung ein klares Bekenntnis zum Messe- und Unternehmensstandort Salzburg ab: „Hier ist unsere DNA und unser Herzblut.“ Eine Aussage, die auch Salzburgs Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer nicht nur wohlwollend goutierte, sondern im Gegenzug die Bedeutung der Messe als „Aorta in unserem Land“ hervorhob. „Die Alles für den Gast ist dabei die Messe der Superlative“, so der Landeshauptmann.

Eine Messe für uns

„Ich freue mich, dass sich dieses Gipfeltreffen der alpenländischen Tourismuswirtschaft in Salzburg so etabliert hat“, betonte der Präsident der Wirtschaftskammer Salzburg, Kommerzialrat Konrad Steindl anlässlich der Eröffnung. „Diese Messe ist für Menschen wie mich gemacht“, hat sich Manfred Ronge, Präsident des Dachverbandes der österreichischen Gemeinschaftsverpfleger, schon immer gedacht – er hat im Laufe seiner beruflichen Karriere die Alles für den Gast als Koch, Küchenchef, Hotelier und Gemeinschaftsverpfleger besucht und hat sich immer bestens aufgehoben gefühlt, wie er im Zuge seiner Eröffnungsrede besonders hervorhob. Tatsächlich ist es so, dass die Alles für den Gast in ihrer aktuellen Ausgabe eine neue Rekordzahl von knapp 750 Ausstellern und auch in punkto belegte Ausstellungsfläche ein all time high vorweisen kann. Kein Wunder, bildet doch die Branchenleitmesse für den gesamten Alpen-Adria-Donauraum vom 11. bis 15. November fünf Tage lang sämtliche Trends und Innovationen ab, die die Hotellerie und Gastronomie für erfolgreiche und zukunftsfitte Geschäfte benötigt. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet zum Event des Jahres rund 45.000 Fachbesucher. 

 

ALLE VIDEOS AUF UNSEREM HOTEL & TOURISTIK YOUTUBE-CHANNEL.

© Reed Exhibitions Salzburg/Andreas Kolarik

Reed-Messe Chef Benedikt Binder-Krieglstein (r.) mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer beim traditionellen Stiegl-Bieranstich.

© Reed Exhibitions Salzburg/Andreas Kolarik

Starker Andrang an den ersten Messetagen sorgte gleich für großartige Stimmung.

© Manstein Verlag / moartvienna

Johann Freigassner, GF Winterhalter, verrät die Innovationen aus der neuen vernetzten Spülwelt.

© Manstein Verlag / moartvienna

Johannes Albrecht, Leitung Verkauf bei Rauch, schätzt das "richtige Publikum" am Stand.

© Manstein Verlag / moartvienna

Die Ethnoküche aus 1001 Nacht ist das diesjährige Highlight bei Wiberg, wie auch Verkaufsleiter Franz Beckert, betont.

© Manstein Verlag / moartvienna

Generaldirektor Markus Liebl von der Brau Union verrät die wahren Highlights von einem der meistbesuchten Stände auf der Messe. "Wir freuen uns über alle Kunden am Stand, aber auch über jeden Konsumenten".

People |  Freitag, 17.11.2017

Datenschutzbeauftragter für Verkehrsbüro Group

Christian Kozaczynski besetzt die neu geschaffene Position des Datenschutzbeauftragten beim Tourismuskonzern. Er steht in beratender Rolle...

Hotellerie |  Donnerstag, 16.11.2017

Eine Ode auf die Hotelsterne

Oft gerät die Klassifizierung von Hotels nach Sternen in Verruf, nicht mehr zeitgemäß zu sein und durch Bewertungsplattformen abgelöst zu werden. Eine...

Hotel & Touristik Team

Copyright Hotel & Toursitik