Hotellerie |  Dienstag, 14.11.2017

Direktorenwechsel im Hotel am Schillerpark

Christoff Seibert übernimmt die Hoteldirektion des auch bei Prominenten sehr beliebte Austria Trend Hotels in Linz, er folgt auf Florian Schuhmayer.

© © Austria Trend Hotels/Ulli Engleder

Christoff Seibert übernimmt die Direktion des Austria Trend Hotels am Schillerpark in Linz.

© © Austria Trend Hotels

Christoff Seibert (52) leitet als neuer Hoteldirektor das Austria Trend Hotel Schillerpark in Linz. Der gebürtige Wiener war zuletzt Direktor im Cordial Theaterhotel in Wien. Von 2001 bis 2014 führte er die Häuser Wien City, Graz Messe und Wien Westbahnhof der Hotelkette Mercure. Zuvor hatte Seibert leitende Positionen in weiteren Hotels in Wien und Salzburg inne und sammelte Managementerfahrung u.a. bei Edenred Ticket Services in München.

„Wir konnten mit Christoff Seibert einen sehr erfahrenen und versierten Profi für unser Haus in Linz gewinnen“, so Andreas Berger, Geschäftsführer der Austria Trend Hotels. Auch Seibert freut sich auf seine neue Aufgabe in Linz. „Es ist mir ein besonderes Anliegen, die österreichische Gastfreundschaft zu leben und das Hotel Schillerpark als erste Adresse für Leisure- und Business-Gäste in Linz zu etablieren.“

35 Jahre jung und beliebt bei den Stars

Das beliebte Linzer 4-Sterne-Haus öffnete vor mehr als 35 Jahren seine Pforten und punktete seither mit motivierten und engagierten Mitarbeitern. 2013 wurde die Generalrenovierung des Hotels abgeschlossen. Seit dem Umbau verfügt das 4-Sterne-Hotel neben dem Restaurant „Tafelspitz“ und dem „Design Café am Park“ über 111 komplett renovierte Zimmer, darunter die in Linz einzigartige „Schillerpark Triple Seven Suite“ – eine 4-Zimmer-Suite auf 155 m² mit zwei Designbädern, zwei Schlafzimmern, Esszimmer und großzügigem Wohnbereich mit luxuriöser Ausstattung. Zu den vielen begeisterten Stammgästen zählen auch bekannte Persönlichkeiten wie die österreichischen Kabarettisten Viktor Gernot und Monika Gruber, Natalie Horler („Cascada“) sowie die ehemalige Tennisspielerin Barbara Schett.

Mit mehr als zwei Millionen Gästen jährlich und 10.000 Betten in insgesamt 26 Hotels in ganz Österreich, der Slowakei und Slowenien sind die Austria Trend Hotels die führende Hotelgruppe Österreichs.

Christoff Seibert folgt auf Florian Schuhmayer, der das Haus von 2014 bis 2017 geführt hat und neue berufliche Herausforderungen außerhalb der ATH-Gruppe angenommen hat.

People |  Freitag, 17.11.2017

Datenschutzbeauftragter für Verkehrsbüro Group

Christian Kozaczynski besetzt die neu geschaffene Position des Datenschutzbeauftragten beim Tourismuskonzern. Er steht in beratender Rolle...

Hotellerie |  Donnerstag, 16.11.2017

Eine Ode auf die Hotelsterne

Oft gerät die Klassifizierung von Hotels nach Sternen in Verruf, nicht mehr zeitgemäß zu sein und durch Bewertungsplattformen abgelöst zu werden. Eine...

Hotel & Touristik Team

Copyright Hotel & Toursitik