Tourismus |  Montag, 16.04.2018

Das bringt Laudamotion im Sommer

Im Laudamotion Sommerflugplan steht Mallorca im Fokus. Die Strecke wird ab Wien bis zu viermal täglich bedient, aber auch Salzburg, Graz, Innsbruck und Linz bekommen Verbindungen.

Nun ist es fix: Flüge der österreichischen Low Cost Airline Laudamotion können ab sofort auf www.laudamotion.com gebucht werden. Niki Lauda, Laudamotion Chairman, strahlt: „Mit dem Zugang zu Ryanair`s weltweit meistbesuchter Airline Website, steht Laudamotion nun eine erstklassige Plattform für mehr als 60 Laudamotion Strecken ab Österreich, Deutschland und der Schweiz zur Verfügung. Dieser weitreichende Verkaufskanal ist ein wesentlicher Faktor, wenn es darum geht Österreich`s führende Low Cost Airline zu werden.“

Ferieninseln im Fokus
Im Laudamotion Sommerflugplan steht die Sonneninsel Mallorca im Fokus. Die Strecke wird ab Wien bis zu viermal täglich bedient. Auch ab Salzburg fliegt man mit Laudamotion täglich nach Mallorca sowie ab Graz jeden Montag und Donnerstag, ab Linz jeden Dienstag, Freitag und Samstag und ab Innsbruck immer am Mittwoch und am Sonntag. Die Nachbarinsel Ibiza erreichen Sonnenhungrige ab Wien jeden Donnerstag und Sonntag - die idealen Flugtage für einen Kurzurlaub über das Wochenende. An der spanischen Küste, in Malaga landet man mit Laudamotion am Mittwoch und am Freitag.
Griechenland Fans fliegen von Wien aus mit der neuen österreichischen Airline jeden Dienstag und Samstag auf die Trauminsel Santorin, bis zu fünfmal pro Woche nach Kreta oder am Montag nach Kalamata auf der Halbinsel Peloponnes.

Auch Italien darf in einem Sommerflugplan nicht fehlen. Mit Laudamotion kommt man jeden Montag, Freitag und Sonntag ausgeruht und entspannt in Pisa mitten in der Toskana an. Am Samstag gibt es eine Verbindung ab Wien direkt nach Brindisi in Apulien. Alle Laudamotionflüge sind mit Abflug ab 1. Juni 2018 ab sofort buchbar.

© Laudamotion

Im Laudamotion Sommerflugplan stehen die Ferieninseln Mallorca und Ibiza im Fokus.

© Laudamotion

Mit dem Zugang zu Ryanair`s weltweit meistbesuchter Airline Website, steht Laudamotion nun eine Plattform für mehr als 60 Laudamotion Strecken zur Verfügung. Dieser weitreichende Verkaufskanal ist wesentlich, wenn es darum geht Österreichs führende Low Cost Airline zu werden", sagt Laudamotion Chairman Niki Lauda.

Tourismus |  Dienstag, 24.04.2018

Kärntner Investor übernimmt Flughafen Klagenfurt

Franz Peter Orasch erhielt mit seiner Lilihill-Gruppe den Zuschlag für 74,9 Prozent der Anteile am Flughafen.

Gastronomie |  Dienstag, 24.04.2018

So schmeckte Bier vor 5.000 Jahren

Stiegl widmet sich mit seinem Chefbraumeister dem Urbier der Sumerer und nähert sich einem beinahe vergessenen Geschmack, statt Hopfen nimmt er...

Hotel & Touristik Team

Copyright Hotel & Toursitik