People |  Mittwoch, 11.04.2018

Austrian bekommt einen neuen Chef

Alexis von Hoensbroech wird vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats neuer Vorstandsvorsitzender der Austrian Airlines. CEO Kay Kratky scheidet mit 60 aus dem Unternehmen aus, sein Vertrag endet mit Juli.

Der 47-Jährige, derzeit Vorstandsmitglied und Chief Commercial Officer (CCO) bei Lufthansa Cargo, soll ab 1. August 2018 neuer CEO und Vorstandsvorsitzender von Austrian Airlines werden. Kay Kratky verlässt das Unternehmen mit dem Erreichen des sechzigsten Lebensjahres. Der Aufsichtsrat muss diesem Vorschlag noch zustimmen.

„Alexis bringt das perfekte Rüstzeug mit, um Austrian Airlines in die nächste Phase zu führen und als profitablen Premium-Carrier im hart umkämpften österreichischen Markt zu etablieren", so Harry Hohmeister, Aufsichtsratsvorsitzender von Austrian Airlines.

Ein Wissenschaftler an der Unternehmensspitze

Alexis von Hoensbroech studierte Physik an der Universität Bonn und promovierte anschließend in einem Thema aus der Astrophysik am Max-Planck-Institut für Radioastronomie und der Universität Bonn. Seine Karriere startete der Rheinländer 1999 bei der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group in München und Tokio.

Im Jahr 2005 wechselte der Manager zur Lufthansa Passage, wo er die Verantwortung für den Bereich „Strategie und Beteiligungen“ übernahm. 2009 wurde er zum „Projektleiter Integrationsmanagement Airlines“ ernannt und verantwortete in dieser Funktion unter anderem auch die Integration von Austrian Airlines in die Lufthansa Group. Zwischen 2010 und 2014 war von Hoensbroech als „Leiter Commercial Frankfurt“ für die Netzplanung und Buchungssteuerung des Lufthansa Drehkreuzes in Frankfurt zuständig. In dieser Funktion arbeitete er eng mit dem damaligen Passage-Vorstand Kay Kratky zusammen. Seit Dezember 2014 ist er CCO und Vorstandsmitglied bei der Lufthansa Cargo AG.

© Lufthansa Group

Vorbehaltlich der Zustimmung durch den Aufsichtsrat werden ab 1. August 2018 Alexis von Hoensbroech als CEO, Andreas Otto als CCO und Wolfgang Jani als CFO das Vorstandsteam von Austrian Airlines bilden.

Tourismus |  Dienstag, 24.04.2018

Kärntner Investor übernimmt Flughafen Klagenfurt

Franz Peter Orasch erhielt mit seiner Lilihill-Gruppe den Zuschlag für 74,9 Prozent der Anteile am Flughafen.

Gastronomie |  Dienstag, 24.04.2018

So schmeckte Bier vor 5.000 Jahren

Stiegl widmet sich mit seinem Chefbraumeister dem Urbier der Sumerer und nähert sich einem beinahe vergessenen Geschmack, statt Hopfen nimmt er...

Hotel & Touristik Team

Copyright Hotel & Toursitik